Wenn Menschen töten: Steckt in jedem von uns ein Mörder? (German Edition)

Free download. Book file PDF easily for everyone and every device. You can download and read online Wenn Menschen töten: Steckt in jedem von uns ein Mörder? (German Edition) file PDF Book only if you are registered here. And also you can download or read online all Book PDF file that related with Wenn Menschen töten: Steckt in jedem von uns ein Mörder? (German Edition) book. Happy reading Wenn Menschen töten: Steckt in jedem von uns ein Mörder? (German Edition) Bookeveryone. Download file Free Book PDF Wenn Menschen töten: Steckt in jedem von uns ein Mörder? (German Edition) at Complete PDF Library. This Book have some digital formats such us :paperbook, ebook, kindle, epub, fb2 and another formats. Here is The CompletePDF Book Library. It's free to register here to get Book file PDF Wenn Menschen töten: Steckt in jedem von uns ein Mörder? (German Edition) Pocket Guide.

Wenn bei den Progressiven abwertend von den 50er Jahren die Rede ist, dann meinen sie doch vor allem die traditionelle Familie. Mit diesem Konzept geraten wir auf Grund von politischen Entscheidungen von Jahr zu Jahr immer weiter ins Hintertreffen. Alle Bundestagsparteien und die FDP haben an dieser Entwicklung mitgewirkt oder haben Vorstellungen, die noch weit radikaler sind. Die gibt vor, mein guter Anwalt zu sein. Aber die haben mein Vertrauen verspielt, nachhaltig verspielt. Eher soll mir der Arm abfaulen, als dass ich dort mein Kreuzchen setze.

Das Umdenken auf nichttraditionelle Partnerschaften besonders bei der Union und SPD ist ein schwerer Fehler, weil es das Modell ist, das sehr viele Menschen wollen und dann auch konsequent durchziehen. Das hilft der AfD, keine Frage. Das ist das Gemeinsame. Don Alphonso 6. Das glaub ich auch. Genau das.

Es ist vielleicht einfacher, als Sie, verehrter Autor, es darstellen, vielleicht spielen Adenauer und Kirchen und Schwulenparagraphen in diesem Vorwurf nur eine sehr kleine Rolle. Die Debatte vom historischen Argument freizuhalten scheint heingegen ein frommer Wunsch. Ist der Slogan einmal in der Welt, darf der Historiker im Kreis springen und differenzieren, so viel er will.

Hilfreich, oder gar konstruktiv, ist das sicher nicht. Wenn es den Jargon dann noch so gibt. In ihr sammelt sich das ganze Zeug, das man nicht braucht, das aber einen inneren Wert hat, von dem man sich nciht trennt. Aber wenn man mal krankheitsbedingtbehindert ist, kann sowas ansonsten Ungewohntes google.

Er bejahte, belustigt mit Blick auf die Femininewarteschlange, und ich eilte hinein — kein Problem und vor allem: sauber!!! Es werden Millionen sein Gut so, denn das machen die wenigesten seiner Zunft. In Mitteldeutschland wird sich dies ganz besonders auswirken. Naja, das ist halt der Osten, aber die Wahlen werden nun mal im Westen entschieden. Japan es tut. Sie wird vergeben werden. Mit Schlehen habe ich bisher nur Angesetzen gemacht.

Gut wenn man die zuvor nochmal einfriert! Es gobt genug, die darauf hoffen, dass die AfD nicht in den bundestag kommt — es wird also Entsetzen geben. JA, genauso mache ich das auch. Fast richtig. Bin verzweifelt. Nur ab und zu. Also Schlehenschnaps ist klar. Die Kerlchen bestehen doch fast nur aus Kern und Schale. Da bekommt die Hefe doch einen Hungerast! Zum Ramadan in Marokko war man von meinen Mitbringseln jedenfalls begeistert.

Man kann auf first-flush-Verschnitte ausweichen, die second-flush-Charakter haben, second flush darjeeling is nicht. Menschen brauchen Sicherheit und eine Art Geborgenheit. Vielleicht auch ganz gut so. Da hat das Elend zumindest ein Ende. Nur, was tun, wenn der Zettel im Ergebnis leer bleibt?? Dabei ist bekannt, dass diese Zeitspanne auch seine Restriktionen hatte. Pest oder Cholera? In Zeiten des schwarzen Tods leben wir nun schon seit 12 Jahren. Off topic: Neulich las ich irgendwo diesen netten Kommentar: Schweizer Zeitung sei das neue Westfernsehen… — Wenn das hier gewesen sein sollte, bitte ich die Dopplung zu entschuldigen….

Wie also soll der geneigte Leser Ihren Rat verstehen? Meinen vermutlich ohnehin dasselbe…. Eigentlich will ich nur das Deutschland wieder, in dem ich gut und gerne gelebt habe. Ich verabschiede mich dann mal als Leser. Vielleicht schreibe ich auch noch einen genaueren, sich inhaltlich mit dem Blogtext auseinandersetzenden Kommentar dazu. Man muss sich halt schon ein bisschen anstrengen und selbst formulieren, was einem an dem Blogtext des Don nicht passt, wenn es einem nicht passt. Stimmt das denn? Dass wir alle durch Mythen und Idyllen motiviert sind — neben anderem!

Man nennt diese Idyllen meistens Werte, aber immer sind damit Heilsziele verbunden. Aber so ein Land gibt es nicht. Politiker sind doch nur Kosmetiker. Das macht die Partei auch methodisch so unangenehm radikalistisch. Aber welche Konservativen orientieren sich noch an Balance, Wortgerechtigkeit, Bedachtsamkeit?

Adorno hat ja die Dialektik der Geschichte auch nicht zu Ende gedacht. Ja, da haben Sie Recht, die Dialektik wird erst noch rihtig entfalten. Verstehe ich Sie richtig? Im Wirtschaftswunder-Deutschland des Jahres ! Ich kann nicht mehr, ich will nicht mehr, ich will sie einfach leiden sehen. Allerdings nicht von einer ideen- und visionslosen Bundeskanzlerin.

Was schreiben Sie denn da eigentlich? Aktuelle politische Entwicklungen in z. Kein kluger Mensch will m. Aber das Bestehende zu erhalten, zu bewahren, gegebenenfalls sanft verbessern z. Das Gegenteil sind die sog. Klar gab es schlimme Aspekte z. Don Sie sind geboren, ich Wir haben somit eine unterschiedliche Kindheit erlebt und Sie schreiben von den 70ern und nicht von den 50ern.

Der Unterschied von zu war ein Zeitensprung. Was Sie erlebt haben, hat mit den 50ern nichts zu tun. Sie meinen die Siebziger. Wie ich geschrieben habe: Die 50er dauerten bei uns auf dem Land bis in die 80er. Sie gehen erst mit Streibls Sturz zuende. Nachsicht Er hat nen Wasserrohrbruch und ist etwas durcheinander. Vor allem, wohin damit. Deswegen radelt er heute. Ich muss nicht radeln, weil ich hungrig aufgewachsen bin zu wenig Fettzellen. Allein schon die Klage ist so dumm und widersinnig. Das ist ja noch leichter als aus Italien. Haben Sie etwas davon mitbekommen, Don A.

Wer soll und kann dagegen klagen? Der Drops ist gelutscht. Keine Antwort. Mein Wahlbrief ist bereits auf dem Postweg. Und der Beweis ist nun zweifelsfrei erbracht. Ich werde am Candidesgarten Das passt schon so. Alles i. Und andere auch. Irgendwann wird die heutige Macke vorbei sein, wonach wir Deutsche die Welt retten und den Menschen verbessern. Heute ist es gleichzeitig besser und schlechter als damals, es ist eben anders.

Und wahrscheinlich wird es wieder Besserwisser in den Redaktionen und den Parlamenten geben, die auf die schrecklichen Jahre zwischen und herabsehen. Den kalten Krieg mit seiner anhaltenden atomaren Bedrohung — schon vergessen? Und wir haben durch die exponentielle Technisierung, Digitalisierung und Globalisierung riesige Aufgaben vor uns.

Vorher schon die Waschmaschine oder auch den Fernseher. All die Gaffer verstehe ich nicht. Immer alles wegen des Versicherungsfalles. Es wird immer bekloppter und gesteuerter. Keine Eigenverantwortung mehr zu sehen. Korrelation und Kausation Vielleicht tut einfach die Kirchensteuer mehr weh, wenn man mehr verdient.

Und nun noch Klima. Alles Gedankenverbrechen. Man stelle sich vor! Soetwas kann doch gar keinen Umweltschutz lieben. Am Ende erscheint es mir, als wolle man sich endlich entledigen, was einem schon lange auf der Seele brannte: Vergangenes, Ungutes, Dunkles. Juli und zwar massenhaft, aber das meist ausgeblendet, in dieser Retortenwelt. Und nicht blindlings jeden Andersdenkenden zum Monster machen. Bei Spon gab es zu Strunz auch eine breite Debatte, wo sich immerhin ca. Und sich herausnimmt den Akteuren und Verantwortlichen so zu befragen! Fefe immer wieder vermeldet.

Mein Rechtssoziologieprof. Aber vielleicht hat es das einfach noch nicht in meine Blase geschafft… Aber ich bin bei Ihnen, solch Denke zeugt in der Tat nur von Weltfremdheit und Dummheit. Oder all die Waisen… Es gab also berechtigten Wunsch nach heiler Welt in den 50ern. Nach Vergessen.

Nach besseren Zeiten. Nach Familie mit Vater-Mutter-Kind. Dies aus heutiger Sicht arrogant abzuqualifizieren ist schlicht asozial. Titel eingeben Hans, das ist es. Und — Es wurde besser! Da ist alles! Die Eliten verstanden wir sind ein Volk! Es sind doch Heroen, und besonders heroisch ist es wenn das Opfer auch noch auf dem falschen Altar, dem der Globalisierung erfolgt und nicht auf dem der Einheit, der Freiheit und des Rechts.

Die Heroen verstanden: Ihr seid das Volk. Mal sehen ob das verstanden wird. Mittlerweile suche ich schon gezielt nach Ihren Kommentaren. Uli49 Ach, besser nicht. Wer will sowas essen, da schmeckt es doch nicht mehr, oder? Wie in den letzten Jahren der DDR. Aber das hab ich, glaub ich, schon einmal geschrieben. Sozialer Aufstieg war damals die Regel und sozialer Neid auf die Bessergestellten z. Ich lese gerade wieder K. Popper woran glaubt der Westen? Es ist erhellend, zu lesen, warum sich Popper, der sich als kritischer Rationalist versteht, nicht mit einem Scheindisputanten wie Habermas unterhalten will.

Pereat mundi. DaDa, oder was?


  • Chronicles of Conan Volume 8: Brothers of the Blade and Other Stories.
  • Trastornos del Sueño (Spanish Edition).
  • Kritik: „Black Mirror“ auf Netflix – alle Episoden plus „Bandersnatch“ im Ranking;

Bei uns zog er noch den Leiterwagen, und wir Kinder sassen drin und johlten. Das ist die Zeit, die der Hausherr des Blogs hier beschreibt. Die AfD wird kommen, und sie wird gehen. Und auch die Aufgeregtheit unserer Zeit wird irgendwann einmal eine gute, alte Zeit sein, nach der wir uns mit Wehmut sehnen werden.

Sie wurden es. Abweichler wurden mundtot gemacht, beruflich vernichtet, eingesperrt, abgeschoben. Fast jeder, der sich bis dahin an einen noch so kleinen Zipfel Hoffnung auf eine Zukunft in seiner Heimat geklammert hatte, wurde entmutigt. Schlimm ist was anderes.. Die wie hier zu lesen unbedingt dadurch klug erscheinen wollen, in dem sie z. Das ist miefig kleingeistig und so was von fuffziger!

Demokratie heisst den Volkswillen umsetzen. Der Kaiser oder die Kaiserin;- ist nackt. Der hat nix richtiges studiert und gearbeitet, man kauft also mit Sicherheit die Katze im Sack noch mehr als Macron. Weitgehend ist er auch ein Folge von Hofers Wahlerfolg. Er ist eine Mogelpackung wie Macron. Was sonst nach den ersten 50 Jahren des Jahrhunderts. Heute sind wir wieder wer und haben vor allem einen moralischen Anspruch. Wenn man Gabriel glaubt wahrscheinlich nicht nur in Europa sondern in der Welt. Und die AfD ist vermutlich die Partei die davon am ehesten profitiert.

Mea culpa! Im WDR5 heute: Politikum. Das sie abgehoben und eingeigelt seien. Seitenhieb, Abgang, Verkehrsnachrichten. Wir haben und der bezieht sich auf Bertelsmann? Testkunden erhalten Sendungen nur an drei Tagen. Wenn man es symbolisch sehen will hat die Kanzlerin das Land ja selbst geflutet mit Islamis und den Anderen. Da ist schon festes Schuhwerk angesagt. War es gestern oder schon vorgestern?

Vielleicht sollten Jogger doch besser radfahren? Sehr subjektiv und vorurteilsvelastet. Auf ihre Stampfer habe ich nie geachtet. Der weitere Verlauf ist wie schon von George Orwell beschrieben, mit diversen Varianten z. Ausnahmsweise hat mich diesmal die herbe Analyse von goodnight mehr beeindruckt.

Er nehme ich an hat das Dilemma, vor allen der westdeutschen Eliten, gut beschrieben. Mein guter Vater war in derselben Lebensdekade Soldat und Kriegsgefanger. Er kannte nur Sand, Steine und, immer zu wenig, lauwarmes Wasser. Letzteres nennt man auch Nation, wenn man das begriffen hat. Ohne das Grundvertrauen auf diese ganz spezielle Schicksalsgemeinschaft — neben der Familie — werden wir schlicht nicht weiterexistieren. Wer es besser kann dann bitte vortreten. Genauso ist es! Edel sei der Mensch, hilfreich und gut! Denn das allein unterscheidet ihn von allen Wesen, die wir kennen.

Ihnen gleiche der Mensch! Wir brauchen eine Seele oder wir sterben, allen Agnostikern zum Trotz. Fundi, hat wegen Gemauschel und Realos recht bald die Segel gestrichen.

Translator's note

Aule: Wir alle werden sterben. Vielleicht sogar ich. Seele hin oder her. Wer hat schon was davon wenn die Toten sich erinnern? Wozu Bange haben? Ich meine, was hat sie bisher staatsfeindliches oder freiheitsfeindliches getan, dass man Bange ihretwegen haben muss? Da haette der Alte von meinem Freund nur ein Wort gesagt. Darf man hier nicht sagen, ist pfui. Was also hat die AfD getan, konkret, um vor ihr….. Ach geredet haben einige. Tja, wenn der Tag lang ist. Ist das nun ein Fortschritt oder nur eine simple Zahl? Das war echt was ganz neues! Heute haben alle das gleiche, vorn und hinten und oben und unten.

Komische Furcht haben da Einige. Also was macht wirklich Bange? Mark ,. Ich denke in den Besatzungszonen gab man sich in den 50ern gleichermassen zweckoptimistisch.

Kritik: „Black Mirror“ auf Netflix – alle Episoden plus „Bandersnatch“ im Ranking

Vollzug einer Vernichtung, bzw. Die meisten Kommentatoren hier im Blog sind so gut wie raus, rein biologisch betrachtet. Einen justiziablen Vergleich mit einem Politiker und einem System, das schon es eine Weile nicht mehr gibt, dass es aber dennoch immer wieder Wert ist aus der Kiste der Vergleichsmuster gezogen zu werden, erspare ich mir. Rapheth - Auch gegen Westalgie ist kein Kraut gewachsen.. Die 50er, das sollte man dringend bedenken, waren ohne das vorangegangene Geschehen, also Krieg, also Mord und Totschlag, also Bombenterror, also Enteignungen sondergleichen etc. Das war das Wesentliche.

Die Sowjetunion brauchte einen gegen den Westen. Daraus ergaben sich dann ebenfalls die mehr und weniger bekannten Entwicklungen. In diese Zeit sehnen sich also manche? In den 50ern galt ganz sicher so manche Sehnsucht dem Kaiser und der guten ganz alten Zeit. Die Zukunft noch nicht da. Das Einzige, was wir haben, ist die Gegenwart. Bisschen platt, aber richtig. Neoidealismus machte nur als Reaktion auf blutige Revolutionen Sinn.

Danke werter Don! Fatale Wirkungen nicht absehbar??? Was immer Sie auch machen, lassen Sie die Finger von der Politik. Zum Wohle aller! Wer nicht sehen will wird davon blind! Kaffeefilter ja - Angela Merkel nein Die Studenten- und Handwerkerbewegung um schuf sich mit Liedern, freier Rede, Adel des Geistes und der Gesinnung ein altes Symbol die Wartburg, mythisch neu, um die Zukunft des selbstbestimmten National- und Verfassungsstaates zu gewinnen.

Martin Walser hatte immerhin Phantomschmerzen. Dagegen kommt man mit der Wiederbelebung eines Lebensstils der 50iger Jahre nicht an. Aber, vielleicht ist der Kaffeefilter aus den 50igern, nachdem die 3. Schlecht, ungewohnt und SEHR schlecht So ein hochtrabender Titel, und dann elendes Herumgereite auf Adorno. Ich muss auch nicht alles verstehen. Titel eingeben Falls die Wahlen so ausgehen wie es an die Wand gemalt wird, wird es interessant mit wem die CDU koalieren muss, kann, wird.

Und dann wird es erst richtig lustig…. Don Alphonso und Don Goodnight Nicht nur goodnight sondern auch viele andere gute Kommentare hier zur Alternativlosigkeit der Alternative. Da bin ich auf einen Blog dazu gespannt, lieber Don, da die wenigen frustriert anmutenden Antworten vom Don wenig aussagten. Die Deutung hier im Blog war offenbar zur kurz gesprungen. DA Was ein Rohr von ? Ein Bleirohr? Geleckt allerdings hatte ein relativ neu eingebautes Kupferrohr.

Wenn ich so sehe, was heute an Zeuch legal verlegbar ist, bzw. Da hat der Fortschritt wohl eine Pause eingelegt. In ihren Wohnungen wurde schon am Thanksgivingday so gut geheizt, dass alle im T-Shirt herumliefen. Cool :- Aber mein sparsame protestantische Mutter nannte das Verschwendung. Glorifizieren Sie bitte nicht den Seehofer! Ein bisschen Nostalgie schadet nie meine Eltern wurden Anfang der 40er Jahre geboren, ich selbst So seelisch versaut kann diese Zeit die Menschen also nicht haben.


  • When Will These Things Be: The Next Journey;
  • Drop Dead Gorgeous: Number 2 in series (Blair Mallory)!
  • Der Erste Weltkrieg.
  • Die Dialektik der historischen Aufklärung gegen die AfD.
  • For the Love of Language Learning;
  • Customers who bought this item also bought!
  • ECCE HOMO!.

Kurz zur Erheiterung, meine Mutter wir leben und lebten in Hessen, also katholische Diaspora berichtete mir mit Grinsen, dass damals 50er Jahre am Sonntag Nachmittag manchmal Kinovorstellung war und gleichzeitig Gottesdienst. Wir befinden uns m. Den Etablierten sei aber gesagt, wenn es zu viele Verlierer werden, dann wird es welche nicht nur oder unbedingt die AfD geben, die diese mit offenen Armen in Empfang nehmen.

Auch in Landtagen und Regionen. Das ist ein riesiger Irrtum. Wer aus einem Elternhaus kommt, dessen Eltern unter den Nazis Ein eher schlechtes Zeichen. FJ alles falsch, was Sie sagen - sorry! Gibt anscheinend viele, die sie dabei begleiten wollen. Ich habe lange nachgedacht Aufgrund von postings hier… Ich selber habe oft die Erfahrung gemacht, dassKlugheit nicht zwingend mit einem akademischen Titel gepaart sein muss.

Das vorweg. Aber geschenkt. Nicht nur in der Politik. Auch in manchen Unternenehmen nach dem Motto: wer Macht hat, nutzt sie und nicht immer i Sinne der demokratisch legitimierten Stellvertretung! Die meisten Leute sind Opportunisten. Oder Schlimmeres. Naja, man wird halt unter Druck gesetzt, gewisse Dinge nicht mehr zu sagen oder zu schreiben, und dann frisst man es in sich hinein. Daraus entsteht dann die Abschottung.

Das geht dann schief. Die werden die Zeiten nicht "irre" nennen, sondern "vorislamisch". Und werden damit das gleiche meinen. Vorwiegend Arbeiter und Arbeitslose. Statt dessen werden wir einen Arbeiter- und Bauern-Staat bekommen. Das mag in Freiburg anders sein, weil die Stadt in der Sozial- und Wirtschaftstruktur speziell ist. Es geht nicht um die 50er Jahre.

Alles eine Frage des Horizonts. Gesinnung war gestern. Nur die AfD hat ein eindeutiges pol. Geschlecht — noch ein Alleinstellungsmerkmal.

Deutsches Kaiserreich

Der Staat als Beute der Blockparteien. Dessen und angesichts der islam. Fehlt die himmlische Niederkunft am AfDs Weihnachten im September? Ist nachvollziehbar. Leute, es ist vorbei. Das alte Deutschland wird Weltkulturerbe, in gated communities. Das Geborgene gibt es nur noch im Fotoalbum. Das schmeckt mir alles nicht. Es ist nicht vorbei, Akosia. Man wird sehen, ob die Bereitschaft kommt, die halbe Million endlich auszuschaffen, die hier nichts verloren hat. Mal gucken. Die Iraner hatten vor Ort wohl eine Waffenfabrik gebaut , geht es vermutlich in der Ostukraine weiter.

Noch eine Sichtweise Als Handwerker der ab und an die Wohnungen der damals jung verheirateten zu renovieren hat bekommt man noch einen dritten Blick auf die 50er Jahre die weder der Don noch der Soziologen-Nachwuchs hat. Und es gab keine Freizeit, die Waschmaschine kam erst langsam und Brotteig wurde in der Badewanne geknetet. Fuer die Vertriebenen baute man Schuppen in denen die Schweine wohl weniger Bewegung hatten als heute in der Massentierhaltung eine Kuh zu Kaiser Friedrichs Zeiten hatte auch noch weniger da hat sich erst kuerzlich etwas getan. Kurzum, es war das kleine Glueck aber ein grosses gegenueber den Jahren davor ohne Schuhe und Kohlenklau am Gueterbahnhof.

Und ich denke nicht das irgendein AfD-Waehler zurueck moechte in die Zeit als man sein Maedchen zu heiraten hatte wenn es schwanger wurde. Man moechte zuruck in eine Zeit als die Zukunft positiv gesehen wurde und man optimistisch war — Anfang der 90er gabs auch mal kurz ein paar dieser Jahre…. Nichts ist bescheuerter als gestandenen Menschen die im taeglichen Leben wohl toleranter und unideologischer sind als der gewoehnliche Gruenenwaehler vorzuwerfen sie wollten zurueck in diese Enge von damals — physisch wie gesellschaftlich.

Ja, die CDU hat enorme, interne Probleme nach den Merkeljahren, und so, wie die Stimmung gerade zu sein scheint, wirs sie das noch vor erhebliche Probleme stellen. Der Doppelpassbeschluss Demokratie pur. Diese Arroganz hat sie in diesen Tagen ja erneut gezeigt.

Nur, wer soll die leisten? DDR2, alternativlos. Das wird nicht einfach werden, da eben noch kein gefestigter Parteiapparat zu existieren scheint und eigentlich auch nicht zu starr existieren soll, wenn man es ernst mit der Basisdemokratie meint. Warum haben Sie das dann gesagt? Aber der rassistische Dreck ist in der Welt.

Da ist nur Vakuum. Ich erinnere an Schwarzer versus Pooth. Eins war vollkommen klar: Wer besser aussah. Die andere kann das nur niedermachen. Als Rahmen, sozusagen. Januar zuzuschreiben. Nix mit Hedonismus. Man kann sich die Renovierung leisten, und damit ehrt man aber auch das Alte. Wir fordern F. Es muss sicher nicht alles eintreffen, aber das Ende des Konservativismus sind die Fukushimas der Zukunft. Hut ab, Don Alphonso, das alles gegenzulesen!

Ich habe diesen Blog auch zu diesen Zeiten schon gelesen. In ihm damals zu kommentieren, habe ich mir erspart. Die Streits der letzten Jahre haben auch beim Blogherren Spuren hinterlassen. Auch: Ja und Nein. Streits der letzten Jahre? Egal, es ist wie es ist. September nicht wesentlich von den Prognosen abweichen werden. Ganz Afrika paddelt im Mittelmeer Klingt nach seltenem Schwachsinn, ist aber vielleicht entschuldbar, wenn man nie in Afrika gelebt hat.

Und genau das ist der Punkt den auch die Tschechen, Polen und Ungarn machen. Uns haben wir aber schon und das schlechte braucht man nicht. Bei uns ist mans mittlerweile so gewohnt das es halt so ist aber so als Pole wo man das noch nicht hat warum sollte man es wollen? Welche echte Bereicherung entsteht die die drohenden Nachteile aufwiegt? Das war vor Jahren auch schon so.

Das geht gar nicht. Wir kennen keine Parteien mehr. Denn die haben sich zum Einheitsbrei entwickelt, weil sie eh nichts zu melden haben. Die Demokratie wurde uns von den vermaledeiten Kommunisten und von den Alliierten aufgezwungen. In Bayern gleich gar. Beim Kgl. Ein eigensinniger Monarch. Was er unter Beweis stellte, indem er eine Tochter aus illegitimer Seitenlinie zur Nachfolgerin erkor. Damals ging es uns noch leidlich gut. Wir wussten noch nichts von Gazprom-Gerd und Angela Merkel. Wir hatten noch echtes Geld, obwohl sich der Euro schon bedrohlich am Horizont abzeichnete.

Es war halt noch vieles in Ordnung damals. Idyllen sind gerade recht begehrt Praktisch, dass sich das nicht jeder leisten kann. Die 80er waren sicher in der Hinterschau eine gute Zeit, aber nicht wegen Kohl, sondern trotz Kohl. Eine Sternstunde der Geschichte… oder? Die Wiedervereinigung ist eine Konsequenz der 50er Jahre. Heute hegt der Osten seine DDR-Nostalgie, der Westen trauert der letzten Dekade des Kalten Kriegs hinterher, und beide blicken neidisch auf die kleine Schweiz, oder wandern gleich dorthin aus.

Malta oder Luxemburg an. Das wusste ich bisher nicht. Das hat er sich wohl wegen PC und des erwartbaren Echos der Systemmedien nicht getraut. Man erkrankt augenblicklich an Dunning-Kruger. Don A. Bin mir Salz und Pfeffer, evtl. Der war auch Emigrant und hat es zu was gebracht. Die Integration sollen doch bitte andere Kinder erleiden.

Norwegen, nicht die Mongolei! Sie beschreiben einfach. Mir schon. Vielleicht verstehe ich das schweizer Deutsch auch nicht. Blog-Wart aber ist eine Frechheit. Sexarbeiterin ist ein relativ neutraler Obergegriff. Wie soll sich eine Kurtisane in einer anlogen Welt mit 64 Graustufen abgrenzen? Eine Frau, die sich dem Mann in Erwartung konkreter, tangibler Vorteile hingibt ist noch keine Sexarbeiterin.

Eiskalter Facebook-Mörder tötet einen 74 jährigen altem mann live

Es kann eine Ausgehaltene sein, eine Maitresse. ObjectBe ist also entschuldigt. Auf meine Gedanken erhielt ich die Antwort:. Wenn die so genannt werden wollen, kann man ihnen nicht helfen. Im Prinzip geht es bei dem Ausdruck nur darum, dass sie auch versteuern. Im Prinzip kommt es wohl weniger darauf an, wie diese genannt werden, denn wie sie behandelt werden. So ist es auch mit der — wie sagt man heute, Raumtechnikerin oder Staubspezialistin? Eine Putzfrau. Das ist alles komplett verlogen und nach wie vor voller Verklemmtheiten.

Zur Not erfindet die Presse auch mal, jeder Mann mache das. Wenn Ihr meint….. Eins ist sicher: Es gibt auch welche, die die Damen poltisch korrekt bezeichnen und nachts aber schlagen. Lokotsch, , S. Sprachen relativ neu, z. Gamillschlag, , S. Vergangenes wird mit Vorliebe verdammt, um die die eigene Position in Gegenwart und Zukunft heller leuchten zu lassen. Es ist in der Tat so, das wir Deutschen unsere Geschichte immer an der und mit ihr nach abgleichen werden.

Das ist das Stigma deutscher Geschichtsbetrachtung. Ich jedenfalls — promovierter Volkswirt, 38 Jahre alt, 2 Kinder das 3. In meinem Bekanntenkreis, fast nur Akademiker, alle mit gutem Einkommen, hat die AfD und ihre Forderungen bei sehr vielen einen guten Ruf. In unserer Stadt sind jetzt angeblich 5. Dies mal 12 sind dann schon Von der Kultur- und Wertedebatte mal ganz abgesehen. Zeitreise oder Lieb Heimatland war gestern. Eine Rede wie aus den letzten Jahrhundert. Nur das sie erst gestern gehalten wurde.

Mein Gott, wie bin ich alt geworden. Hut ab vor dieser Frau. Als die Abgeordnete Steinbach im Juno d. Da irren Sie gewaltig Fonsl! Heim ins Reich Das mit den 50ern ist ein verschleiernder Euphemismus. Text eingeben. Rainhart Raack sagt: 7. Die Reihen der Blockparteien fest geschlossen. Ach Quatsch! Wie soll denn das mit einer Lesbe als Spitzenkandidatin funktionieren? Und wenn sie Nazis im Parlament suchen, dann werden sie die finden — bei den anderen Parteien vor ein paar Jahrzehnten.

Raack Absteigender Ast. Tut halt weh. Dito wie auf der FAZ Mutterscholle. Inwieweit diese korrekt sind oder manipulativ genutzt werden vermag ich nicht zu beurteilen. Sie sind gelinde gesagt einfach stinksauer. Und man zeigt ihnen mit dem AfD-Bashing eine echte politische Auseinandersetzung klappt wohl nicht??? Ach, der Sternesammler aus der Vulkaneifel des Mutterkutters jetzt auch bei Don?!

Zeit sich nach einem neuen Don umzuschauen? Bei Don geht halt immer was. Und sind Sie nicht der, der zu Hause viel Zeit hat, weil seine Frau arbeiten geht und aus dessen Kommentaren man v. Nichtbeitrags zur Gesellschaft dienen. Aus Berlin, oder? Na prima. Aber gut, spielen sie ruhig mit. Was juckt es eine deutsche Eiche…. Anfangs war der wenn ich mich erinnere fast so drauf wie die meisten von uns hier. Dagegen spricht, dass einige von Euch den anscheinend kennen. Woher habt Ihr die Info, Netz? Er hat immer mit Otto um die schwarzen Sterne konkurriert.

So ausrechenbar wie der Millenial-Teil der Redaktion ist wusste er, dass er da abgreifen kann. Naja, ich will mich nicht mit denen anlegen und auch nicht rausfliegen. Wie gesagt, Raack scheint sich gewendet zu haben. Ich hoffe er kriegt keine allzu schlimme Krise wenn er merkt, dass er da auf den falschen Zug aufgesprungen ist.

Aber jetzt nochmal wechseln kommt auch nicht gut, weil sonst sieht er aus wie Tauber. Herzliches Beileid im Voraus. An anderen Tagen werden, bei anderen Autoren, meine Lesermeinungen gebracht, auch wenn sie viel kerniger sind. Wo ist eigentlich der Otto abgeblieben? Ich kann mir vorstellen ich war auch ein paar mal nah dran am Rausschmiss. Hab ja nix dagegen wenn er ab und zu mal einen Text von mir nicht bringt, aber Hausverbot will ich denn doch nicht.

Mal sehen ob er das hier bringt. Aber warum nicht? Die Redaktion sollte sich meine eigentlich guten Argumente oben mal genau ansehen. Bevor Raack und Co. Da fehlte schon Duncan aus der Schweiz, ach es fehlen etliche seit langem. Hin und wieder lese ich den Herrn Vormbaum, der aber auch nur noch selten seine Stimme erhebt, auch mit ihm hatte ich immer bestes Einvernehmen. Der Herr Raack hat keine Sternchen mehr, der hat einen dicken Stern oder Punkt, alldieweil er so konstruktive Kommentare verfasst, das muss man ja erst mal bringen.

Meine Kommentare brachten es auch oft auf und mehr Klicks, waren oft die meistempfohlenen. Es konnte aber passieren, dass irgendwem das nicht passte, der den Kommentar als sonstwas meldete und schon war er im Nirwana verschwunden. Ich kann Ihnen trotzdem meinen Kommentar nicht ersparen, versuche es kurz zu machen, hat auch mit Bundespolitik zu tun. Niederschmetternd war, was gestern Abend Es kamen Frauen zu Wort, die eine monatliche Rente ab ,— Euro monatlich haben und ein Professor der endlich mal Klartext und konkret redete, was Sache und Zukunft ist.

Von diesem kurz das Wichtigste: Die Rente oberhalb der Armutsgrenze von ca. Jede Unterschreitung oder Unterbrechung durch Kinderpause, Teilzeit usw. Stattdessen haben sie uns in ein Desaster der kommenden Armut gesteuert. Danke Bonn und Berlin, echt gut gemacht. Miese Performance a la longue Bonn steckt da noch mit drin, das ist richtig. Vergleicht man zudem z. Was ist das? Realsatire oderwas? Das ist ein Topos, der sich durch viele der Politikfelder, in denen die AfD ihre Kernkompetenzen sieht hindurchzieht, sei es bei der Migrations-, der Familien-, der Wirtschafts- oder der Bildungspolitik.

Na ja. Und was konkret die 60er gebracht haben? Es sei Ihr aufrichtig gedankt! Ich will deswegen kein Geld. Die AfD will eher in die 80iger als die 50iger Die ach so homophobe und altbackene Partei hat eine homosexuelle Spitzenkadidatin! Das ist der SPD noch nicht passiert. Die Balkanroute galt Frau Merkel als unverschliessbar — bis sie einfach geschlossen wurde und dieser Umstand ihr den Hintern rettet.

Also: Warum die AfD verteufeln. Selbst in Russland musste Putin arg tricksen, um so lange an der Macht zu bleiben. Bei Putin dann zu Recht kritisiert, ist es bei Merkel kein Problem. Menschen kommen zu uns nicht aufgrund politischer Verfolgung, das ist doch offensichtlicher Unsinn. Hier muss Hilfe vor Ort erfolgen, die ineffiziente jahrzehntelange Versorgung im Inland wird unsere Sozialsysteme extrem belasten, und dieses Geld wird letztendlich in der Emtwicklungshilfe fehlen. Warum gibt es kein einziges muslimisches Land mit wirklichen individuellen Freiheitsrechten?

Seien wir doch ehrlich: wer muss die Integrationsarbeit denn leisten? Warum sind so viele liberale Intellektuelle so unbesorgt ueber die Massenmigration? Ich glaube es hat auch etwas mit der Tatsache zu tun das die meisten von ihnen nicht direkt betroffen sind. Dazu missfaellt mir die undemokratische Medienkampagne, Stichwort Boateng. Das war ganz klar eine Verzerrung der Kernaussage von Gauland, er wusste nicht wer Boateng ueberhaupt ist, geschweige denn dass er schwarz ist. Nur ist bisher noch keiner auf die Idee gekommen, eine unbegrenzte Massenmigration als Ziel auszurufen.

Friedman sagt zu dem Thema, dass man offene Grenzen oder einen Wohlfahrtsstaat haben, aber nicht beides gleichzeitig. Vor zwei Jahren. Ob ich schreibe. Oder ob ich still mit trotte. Und ich will schreiben. Mit allen Konsequenzen. Ein wesentlicher Grund ist, dass ich im Parlament und Medien in vielen Bereichen nur noch eine Einheitsfront sehe. Eine Opposition existiert nicht.

In der islamischen Migrationspolitik wird es unter den aktuellen Bedingungen nur noch schlimmer werden. Bei der AfD.

Buy for others

Ich meine das nicht punktuell, sondern konzeptionell. Konservativ sind sie dabei jedenfalls nicht. Wir brauchen und wollen ein anderes System. Ein marktradikales, das hart mit allen Versagern umspringt. Auf jeden Fall: Deutschland zuerst! Die Politik muss wieder?! Und dann werfen Sie dieser nicht definierten Zielgruppe das nicht vorhandene Konzept vor. Selbst die Feministinnen bekriegen sich untereinander, versuchen sich gegenseitig mundtot zu machen und zu diffamieren. Die Politik etablierter Parteien steht komplett unter all diesen Fuchteln.

Moral frisst Hirn. Aus all dem resultiert die Politik der letzten Jahre. Als es nur bestimmte Sektoren betraf z. Die Politiker aller Parteien im BT sind dabei. Ich habe die ersten 10 Lebensjahre in einer islamischen Gesellschaft gelebt. Ich belasse es dabei. Adorno aus dessen Minima Moralia. Die Minima Moralia entstanden zwischen und im amerikanischen Exil unter dem Eindruck des faschistischen Terrors in Europa. Nach dem Zitat blieben alle Diesel in der Garage, alle Grenzen offen.

Nicht wegen des Dieselmotors. Gemeint ist der Brudermord. Wir tragen unser Kainsmal. A Glick hot unz getrofen! Shmuel Dayan, Knesset-Abgeordneter [10]. Welt im Film, Nachrichtenfilm Nr.

Product details

Le Monde. Jean Claude Pressac 1.

Bericht an die Klarsfeld-Stiftung. Hamburger Abendblatt. ZDF - Nachrichtensendung. Die Welt. Internationaler Suchdienst Bad Arolsen. Jean Claude Pressac 2. Welt am Sonntag, Seite Wetzlarer Neue Zeitung. Auschwitz - Gedenkstein entfernt. Glenn , in die Welt gesetzt [12]. Hier ein kleiner Auszug:. Die nachfolgende Tabelle verdeutlicht diese Manipulation.

Angaben des World Almanach:. Ausgabe Diesem Argument wird wohl kaum jemand widersprechen. Wurde nicht am So zumindest steht es in jedem Schulbuch. Im Herbst kam die Historikerkommission zu folgendem Ergebnis: Von den ca. Das linke Bild, wurde u. Selektive Darstellung in der Wehrmachtsausstellung. Die Frau ist gerade dabei, ebenfalls in Deckung zu gehen. Da das Original dieses Bildes noch erhalten ist, konnte Walendy diese Manipulation zweifelsfrei nachweisen.

Es breiteten sich Seuchen aus, die kaum noch unter Kontrolle gebracht werden konnten. Januar Januar gemacht wurden? Alliierte Luftaufnahme des KZ Auschwitz vom Mai Am Der Kanadier John C. In seinem Buch Luftbild-Beweise [28] zieht er folgendes Fazit:. Selbst in den In der Diese Ingredienzien haben sich als probates Mittel erwiesen, Fragen nach der objektiven historischen Wahrheit im Keime zu ersticken. Der etablierte Historiker J. Eine Revision oder Berufung wurde kategorisch ausgeschlossen. Einige Beispiele:. Bruno Tesch und Karl Weinbacher. Man habe jeweils 1. Als der Verteidiger, Dr.

Bendel: "Es konnte nur mit der deutschen Methode geschafft werden. Rodolf Vrba, alias Walter Rosenberg, ist einer der wichtigsten und am meisten zitierten Zeugen von Auschwitz. Paul Rassinier. Samuel Johnson. Hier einige, wenige, Beispiele:. Die Insassen wurden vor die Wahl gestellt, im Lager zu bleiben und auf die Sowjetarmee zu warten, oder mit der Wachmannschaft gen Westen zu ziehen.

Ellie Wiesel. Die Urheberschaft dieses Tagebuches ist trotz der Bedeutung, die ihm beigemessen wird, umstritten. Seiten 92 und 93 aus dem Original - Tagebuch der Anne Frank. Die Kindheit in Riga, Majdanek und Auschwitz ist frei erfunden. Eine gute Frage. Der polnische Historiker Dr.

Er wurde erst von den Briten verhaftet. Fumex, Detia Degesch werden heute noch hergestellt und weltweit als Insektizid eingesetzt. Zyklon B - Dose. Etablierte Holocaust-Experten wie z. Es folgen einige wichtige Befunde aus dem erschienenen Leuchter-Report [63] :. Die Proben wurden versiegelt an ein analytisches Labor geschickt, wo ein Chemiker namens Dr. Doch dann passierte etwas sonderbares im Falle des jungen Chemikers Germar Rudolf: Nach einer Beschwerde des Zentralrats der Juden beim Leiter der Max-Planck-Gesellschaft folgte die fristlose Entlassung des Doktoranden, der weder vorbestraft war, noch durch politische Ambitionen auffiel [66].

Germar Rudolf ist vermutlich der erste Wissenschaftler der BRD, der wegen eines angeblich fehlerhaften Gerichtsgutachtens strafrechtlich belangt wurde. Rudolfs Strafverteidiger, Dr. Dort wurden angeblich ca. Zwar soll an der Stelle des ehemaligen KZ Treblinka ein beeidruckendes Monument an diese schier unglaubliche Vernichtungsaktion erinnern, doch sowohl von der Tatwaffe, als auch von den Opfern fehlt jede Spur.

Stelle des angeblichen Massengrabes von Treblinka. Als das Lager aufgegeben werden sollte, habe Himmler die Wachmannschaft angewiesen, alle Eine Erdbestattung war wegen der Seuchengefahr sowie wegen des hohen Grundwasserspiegels in der Gegend ca. It is error alone which needs the support of government. Truth can stand by itself. Thomas Jefferson. Seit dem 1. Er stellte ihm vor Gericht lediglich folgende Frage:. Ein schlesischer Vertriebener wurde von einem Juso-Aktivisten namens Ismail Ertug angezeigt, weil er in einer Versammlung der Schlesischen Landsmannschaft die Vertreibung von 15 Millionen Deutschen mit dem Holocaust verglich.

Es ist noch keiner Macht der Welt gelungen, eine vermeintliche Wahrheit mit repressiven Mitteln auf Dauer als erwiesen hinzustellen. Diese lassen sich wie folgt zusammenfassen:. Ein staatlich geplanter Genozid ohne Befehl, ohne Plan, ohne Etat? Nicht zu verwechseln mit der Entrechtung und Deportation der Juden, die bestens dokumentiert ist, und hier keineswegs in Abrede gestellt wird. Sechs Millionen Morde und kein einziger gerichtsmedizinischer Nachweis? Sechs Millionen Morde und keine Spur einer Mordwaffe?

Ersatzreligion Holocaust? Mythos Holocaust: Cui Bono? Butz, Arthur. Der Jahrhundertbetrug.

admin